---   News Jugend und Schüler  ---  News Jugend und Schüler  ---  News Jugend und Schüler  --- Saison 2017-18 Unsere B-Schüler belegen beim Bezirkspokal 2018 erfolgreich den 2. Platz in der Aufstellung Luca Kindler   Laurin Braun und Johann Kunstein. Das erfolgreiche Bezirkspokalteam: Laurin Braun             Luca Kindler           Johann Kunstein 18.03.2018 1. Jungen  NRW Liga Unsere Jungenmannschaft erreichte gegen den Tabellendritten aus Unterbruch zum Abschluss der Saison ein schönes 7:7. Zwar endete das NRW-Liga-Jahr mit dem Abstieg in die Bezirksliga, aber für unsere Jugend war es trotz allem ein interessantes, schönes und lehrreiches Jahr. Und hat Appetit auf einen Wiederaufstieg gemacht. 28.01.2018 Nils John, Davin Waldapfel bei der Kreisendrangliste der Jugend erfolgreich Nachdem Nils sich in der Vorrunde noch in einem Spiel mit 1:3 geschlagen geben musste, gewann er danach aber alle seine Spiele mit 3:0 und wurde damit seiner Favoritenrolle gerecht. Herzlichen Glückwunsch an Nils. Zweiter wurde -vielleicht etwas unerwartet- Davin Waldapfel. Auch er konnte damit die Fahrkarte zu den Spielen auf Bezirksebene lösen. auch hier herzlichen Glückwunsch an Davin. Bei unseren Jüngsten, den C-Schülern, traten wir mit 4 Teilnehmern an. Jan Beckmann wurde hier Dritter, obwohl er verletzungsbedingt 2 Spiele abschenken musste. Aber auch Henning Hamacher und Linus Zahn qualifizierten sich für die Bezirksvorrangliste., evtl. kann sogar noch Alessandro Dudek daran teilnehmen. Auch hier allen herzlichen Glückwunsch. 1. Jungen  NRW Liga Nach dem Erfolg aus dem letzten Spiel wusste unsere Jugend, dass es gegen den unangefochtenen Spitzenreiter aus Köln nicht viel zu holen geben würde. So kam es dann leider auch und das Spiel ging 0:8 verloren. 21.01.2018 1. Jungen  NRW Liga Unsere Jungenmannschaft konnte in den NRW-Liga den ersten Sieg einfahren. Gegen Bad Honnef wurde 8:4 gewonnen. Dabei konnten alle Spieler im Einzel punkten. Jan Schüller gewann sogar alle seine Einzel. Bis zum 3:3 war es ein ausgeglichenes Spiel, aber dann zog Neukirchen klar davon. Ein prima Erfolg, vielleicht folgen noch einige positive Ergebnisse. 06.01.2018 Heinz Brings blickt auf das Heinz-Schlupp Turnier zurück: zum erstem Mal in der Geschichte unseres Vereins stellt die Jugendabteilung 2 Sieger beim Heinz-Schlupp Turnier. Davin Waldapfel , in der JKL ungeschlagen, mit hervorragenden Leistungen im Seniorenbereich, gewann die Jugendklasse bis 1350 Punkte. Er gewann im Halbfinale gegen den an Nr. 1 gesetzten Topfavoriten Emilio Schulz von Borussia Düsseldorf mit 3:1 Sätzen, mit dem gleichen Ergebnis schlug er im Endspiel den favorisierten Adil Amrin von der TG Neuss. Dieser Sieg war für den aggressiven Abwehrer sicherlich der Höhepunkt eines erfolgreichen Jahres 2017. Davin ist sehr trainingsfleißig,lernbegierig, kann sich "quälen", der Lohn ist ein Anstieg der TTR Punkte von Jan. - Dez. 2017  von  1034  auf  1451 Punkte! Mach weiter so Davin. Johann Kunstein gewann die C Schüler Klasse. Johann spielte an diesem Tag ein hervorragendes Turnier. Er war von Beginn an sehr konzentriert, bewegungsfreudig und hoch motiviert. Durch die Gruppenphase marschierte er sehr souverän, im Halbfinale besiegte er seinen Gegner Daniel Jouhet aus Welschen-Ennet sicher mit 3:0 Sätzen. Im Endspiel traf er auf Chris Andersen aus Lenkerbeck. Es war ein Spiel auf hohem Niveau, die beiden ersten Sätze waren umkämpft. Johann punktete dabei durch Ruhe, seine guten Angaben und durch einen sicheren Topspin auf Unterschnitt. Der 3. Satz war dann eine Demonstration Johanns.  Johann, als C Schüler schon Stammspieler des SBL Teams , mit einer sehr guten Bilanz in seinem ersten Jahr, steigerte seine TTR Punkte  im Jahr2017 von  932 auf 1184 Punkte.  Eine tolle Steigerung. Das Doppel Johann Kunstein und Laurin Braun belegten bei den C Schülern den 2. Platz. Ein tolles Spiel lieferten die Beiden im Halbfinale, als sie gegen die favorisierten Jungs aus Welschen-Ennet  nach Sätzen 0:2  zurücklagen und noch 3:2 nach Abwehr mehrerer Matchbälle gewannen. In der Jungenklasse bis 1150 Punkte belegte Lennart Köhler den 3 Platz. In einem stark besetzten Feld eine tolle Leistung. Lennart und Christoph Kunstein erreichten in dieser Klasse im Doppel den 3. Platz. 22.12.2017 Heinz Brings berichtet aktuelles aus der Jugendabteilung: Weihnachtsturnier am Mittwoch 20.12.  spielten wir als Weihnachtsturnier ein 2er Mannschaftsturnier für unsere Schüler. 14 Spieler nahmen teil, dabei wurden den 7 TTR stärksten Spielen jeweils ein Partner zu gelost. Das hat den Jungs viel Spaß gemacht. Das nicht immer der beste Einzelspieler dominiert, sondern das Team entscheidend ist, zeigte das Endergebnis. Ich hoffe das dieser Teamgedanke sich bei den Jungs für die Rückrunde verfestigt, alles ist möglich ,wenn man denn will. Sieger wurden Oliver Köhler und Alexander Hunold. Sie bekamen eine Gutschein unseres Jugendsponsors Thomas Stenbrock, alle Spieler eine kleine Tüte mit Leckereien. 1. Jungen  NRW Liga Nach dem überraschenden Aufstieg in die NRW Liga war klar das es in erster Linie eine Saison des " Lernens" würde. So ist es dann auch gekommen. Im oberen Paarkreuz dominieren Spieler mit TTR Werten von 1700-1800 Punkten, im unteren Paarkreuz ist der Unterschied ähnlich. Die Mannschaft erkannte in den ersten Spielen gegen die Spitzenteams den großen Unterschied zur BZL. Im Lauf der Saison steigerten sie sich spielerisch, oftmals waren es knappe Doppel und Einzelergebnisse, irgendwie fehlte aber immer der entscheidende Punkt. Gegen die TG Neuss hätten wir mit etwas Glück an dem Tag ein oder zwei Punkt holen können. Der einzige Punktgewinn gelang gegen Löwe Köln. Bezeichnend für die diesjährige Stärke der NRW Liga 4 ist, Löwe Köln ist  in der letzten Spielzeit mit der gleichen Mannschaft in der NRW Liga 3 auf dem 3 Tabellenplatz gelandet! Die Jungs haben sich fest vorgenommen noch einige Punkte zu holen und trainieren dafür fleißig. 2. Jugendmannschaft Die 2 Jugendmannschaft liegt nach der Hinrunde auf dem ersten Platz in der Jungenkreisliga. Herausragend ist das Spitzenduo mit Davin Waldapfel (16:0 Bilanz) und Matthias Lück (12:2) , zusammen im Doppel ungeschlagen. Paul London steigerte sich im Laufe der Runde und erspielte eine 8:6 Bilanz. Die Mannschaft trainiert sehr fleissig und hat den Ergeiz in die BZK aufzusteigen, für die sportliche Struktur unseres Vereins wäre das sehr wichtig. Die Betreung der Mannschaft teilen sich Moritz, Hans und Jacky. Das klappt bisher hervorragend. Der Stiefvater von Paul London sponsorte die Mannschaft mit Trainingsanzügen und Sporttaschen. Dafür herzlichen Dank. Schüler  SKL Auch die 2. Schüler Mannschaft startete mit stark veränderter Aufstellung in die neue Saison. Christoph Kunstein blieb aus der alten Mannschaft, dazu kamen die beiden C Schüler Oliver Köhler und Laurin Braun. Zur Halbzeit belegen die Jungs den 4 Tabellenplatz mit nur 2 Niederlagen. Ausgerechnet in den beiden letzten Spielen spielte die Mannschaft ohne Christoph stark ersatzgeschwächt und verlor. Christoph spielte eine überragende Serie ohne Niederlage, die beide C Schüler spielten stark, Paul Hansen in seinem ersten Jahr als Stammspieler überraschte mit 4 Siegen. Alle Spieler haben sich gesteigert, in der 2. Serie ist sicherlich mehr drin. B Schüler beim Turnier in Vanikum mit Friedhelm und Jürgen. 2 Geschwister auf Medaillenjagd Lennart und Oliver Köhler Christoph und Johann Kunstein und Vorbilder braucht es auch 1 Schüler  SBL Nachdem die Mannschaft im vorigen Jahr einen sicheren Mittelfeldplatz belegte, sicherlich vor allem dank des überragenden Spitzenspielers Christopf Stienen, verjüngten wir die Mannchaft zur Hinserie  mit dem C Schüler Johann Kunstein und dem B Schüler Luca Kindler.  Beide erspielten in der höchsten Spielklasse bei den A-Schülern auf Anhieb gute Bilanzen. Lennart Köhler und Lenard Körsgen, beide aus der letztjährigen Mannschaft erspielten ebenfalls gute Einzelbilanzen. Das ganze Team versteht sich gut, die Mannschaft kämpfte und erspielte sich einen nie erwarteten 4 Rang. Für die Rückserie wollen wir an der Doppelschwäche arbeiten, und gegen die 3 Mannschaften in der Tabelle vor uns vielleicht mal für eine Überraschung sorgen. Rückblick B Schüler. Unsere B Schüler Mannschaft, im letzten Jahr als B Schüler 2 im Mittelfeld, spielte eine tolle Hinrunde. Ungeschlagen, mit 2 Unentschieden gegen Holzbüttgen und Büderich, belegen die Jungs den 2 Tabellenpatz. Die grosse Stärke der Mannschaft ist sicherlich ihre Ausgeglichenheit und ihr Kampfgeist.  Die beste Einzelbilanz erspielte Theo Storz mit 13:2 Siegen. Wenn alle regelmässig, konzentriert und voll motiviert trainieren ist sicherlich die Meisterschaft am Ende der Saison möglich. Das sollte das grosse Ziel sein. 16.12.2017 Heinz Brings berichtet aktuell aus der Jugendabteilung:   A Schüler: In der Vorrunde der WDM - Qualifikation der A Schüler schlugen Lennart Köhler, Lenard Körsgen, Christoph Kunstein und Paul London den TTSF Glehn mit 10:0 und qualifizierten sich für das Endspiel am 16.12 in unserer Halle. In der Besetzung Nils John, Lennart Köhler, Lenard Körsgen und Nevio Löbig unterlagen sie der TG Neuss mit 6 : 2. Auch wenn das Ergebnis zunächst recht deutlich aussieht, so ist zu berücksichtigen, das Nils stark erkältet an den Tisch ging und die beiden Lennarts Spiele auf einem guten Niveau zeigten.Bei Nevio müssen wir uns bedanken, da er kurzfristig eingesprungen war. Er schlug sich achtbar aus der Affäre. B Schüler: In der Vorrunde der WDM - Qualifikation der B Schüler wurde der SV DJK Holzbüttgen in der Aufstellung Luca Kindler, Johann Kunstein und Laurin Braun mit 4:1 besiegt. Im Endspiel spielte Oliver Köhler für Laurin Braun. Nach tollen Leistungen wurde die TG Neuss überraschend deutlich mit 4:1 besiegt. Obwohl der Eine erkältet mit laufender Nase, der Andere mit Belagproblemen zu kämpfen hatte, waren alle Jungs kämpferisch und spielerisch mehr als gut drauf. Mal sehen wie die nächste Runde ausgeht, wir wünschen der Mannschaft weiterhin viel Erfolg.     15.11.2017 Friedhelm Kamp berichtet aktuell aus der Jugendabteilung:   Ein richtiges erfolgreiches Wochenende verzeichnete unsere Jugendabteilung am 11./12. November 2017.   So spielte die Jungen II in der Kreisliga gegen DJK BW Bedburdyck 7:3 und sind damit weiter Tabellenzweiter. Die A-Schüler II gewannen in der Kreisliga, trotz widriger Umstände, gegen TTV Norf 6:4 und sind ebenfalls Tabellenzweiter. Unsere Bezirksligamannschaft 1. Schüler gewann ein wichtiges Spiel gegen TTC BW Krefeld mit 8:2 und befinden sich damit weiterhin im Tabellenmittelfeld. Unsere jüngsten B-Spieler konnten sich gegen CVJM Kelzenberg mit 8:2 behaupten und belegen auch den 2. Platz in der Tabelle. Weiter fand am 12.11.2017 die Zwischenrangliste der A-Schüler unseres Kreises statt. Qualifiziert hatten sich Enrico Boles, Laurin Braun, Luca Kindler, Christoph Kunstein. Oliver und Lennart Köhler hatten sich ebenfalls qualifiziert, mussten aber aus persönlichen Gründen absagen. Enrico (B-Schüler) und Laurin (C-Schüler) haben die nächste Runde, trotz guter Leistungen leider nicht erreicht und werden sich bestimmt bei den B-Schüler-Ranglisten schadlos halten. Luca (5 : 0 Siege) und Christoph (4 : 1 Siege) erreichten mit guten Leistungen die Endrangliste. Nach über 30 Jahren konnte sich wieder aus unserem Verein mit Johann Kunstein ein C-Schüler für das TOP 16 Ranglistenturnier des WTTV in Ense qualifizieren. Es war für Johann ein anstrengender (9 Spiele), aber auch erlebnisreicher Tag. Wir sahen viele gute Spiele auf einem sehr hohen Niveau. Am Ende erreichte er den 14. Platz.  Allen jungen Spielern unsere Glückwünsche für die tollen Erfolge und weiter so!   22.10.2017 1. Jugend In der NRW Liga gab es jetzt durch das 7:7 gegen Löwe Köln den 1. Punktgewinn. Bleibt zu hoffen, dass jetzt weiterhin der ein oder andere Punkt eingefahren wird. 18.09.2017 Die Kreismeisterschaften brachten für unsere Jugend und Schüler tolle Ergebnisse. Heinz Brings berichtet:   Vom 15.09. bis 17.09.2017 fanden die diesjährigen Kreismeisterschaften in Kelzenberg statt. Erfreulich ist, dass 142 Schüler- und Jugendliche in allen Klassen gemeldet wurden. Die Hälfte aller Meldungen fallen auf drei Vereine. Von 32 Kreisvereinen meldeten 12 Vereine Spielerinnen und Spieler.   Wir nahmen mit 18 Spielern an den Kreismeisterschaften statt. Insgesamt konnte unser Verein in diesem Jahr im Jugend- und Schülerbereich 5 erste, 4 zweite und 5 dritte Plätze belegen. Ein mehr als erfolgreiches Ergebnis! Erwähnenswert ist, dass wir in der B-Schüler-Klasse mit 10 Kindern anreisten. Bis auf einen Spieler überstanden alle die Gruppenspiele. Für die Spieler, die erst eine Saison spielen ein toller Erfolg!  Davin Waldapfel gewann nicht nur die B-Jugend-Klasse, am Tag darauf war er auch in der Herren E-Klasse siegreich. Besonders spannend wurde es in C-und B-Schüler-Klassen. Verlor Johann Kunstein bei den C-Schülern gegen Miguel Abeledo-Sztucki das Endspiel, so drehte er bei den B-Schülern den Spieß um und gewann nach hartem Kampf gegen den gleichen Gegner.  Die Ergebnisse im Einzelnen: Jungen-Doppel: 2. Platz Jan Schüller / Jan-Felix Neukirchen Jungen B: Einzel 1. Platz Davin Waldapfel Jungen B: Doppel 1. Platz Florian Vahrenkamp (TuRa Büderich) / Davin Waldapfel A-Schüler: Einzel 1. Platz Nils John 3. Platz Christoph Stienen A-Schüler: Doppel 2. Platz Nils John / Christoph Stienen 3. Platz Christoph Kunstein / Paul London B-Schüler: Einzel 1. Platz Johann Kunstein 3. Platz Luca Kindler und Oliver Köhler B-Schüler: Doppel 1. Platz Luca Kindler / Johann Kunstein 3. Platz Alexander Hunold / Nevio Löbig C-Schüler: Einzel 2. Platz Johann Kunstein 3. Platz Oliver Köhler C-Schüler: Doppel 2. Platz Oliver Köhler / Johann Kunstein Weiter so! Unsere erfolgreichen B-Schüler Von links: Johann Kunstein, Luca Kindler, Nevio Löbig, Oliver Köhler Unsere erfolgreichen C-Schüler  Von links: Levin Manthey, Laurin Braun, Oliver Köhler, Johann Kunstein 11.09.2017 Jugendsportwart Heinz Brings berichtet: Bei 2 Turnieren konnten unsere B-Schüler schöne Erfolge erringen: In Mönchengladbach wurde Johann Kunstein 2. im Einzel, mit seinem Bruder Christoph gewann er das Doppel. Und in Olpe wurde Lennart Köhler Sieger der B Schüler, sein Bruder Oliver Köhler wurde 3. und zusammen gewannen sie das Doppel. 10.09.2017 Im 1. Spiel der NRW Liga musste unsere Jugend noch Lehrgeld zahlen. Der 1. FC Köln ist jedoch die wohl spielstärkste Mannschaft der Klasse. Letztes Jahr wurde sie ungeschlagen Meister und verfügt über Spieler mit Oberligaerfahrung bei den Herren. Die neu formierte Bezirksliga-Mannschaft der Schüler konnte ihr erstes Spiel mit 6:4 gewinnen. Die 2. Jungen verloren, wogegen die 2.Schüler und die B-Schüler ihre Spiele gewinnen konnten. 01.07.2017 Jugendwart Heinz Brings berichtet: Die Vereinsmeisterschaft 2017 der Schüler und Jungen war ein voller Erfolg. Mit Eltern, Grosseltern und Geschwisterkindern waren wir sicherlich ca. 60 Personen, die  im Anschluss bei leckeren Grillspezialitäten, super Salaten, Bitburger, einen netten Abschluss des Turniers feierten. Auch das schlechte Wetter sorgte für keinen Stimmungsabbruch.
Die C-Schüler 1. Levin Manthei 2. Jan Beckmann 3.Henning Hamacher    " 6 Jahre alt "
Die B-Schüler 1. Johann Kunstein 2. Oliver Köhler 3. Laurin Braun
Die A-Schüler 1.  Lennard Köhler 2.  Luca Kindler 3. Lenard Körsgen
Die Jugend 1.  Nils John 2. Jan Schüller 3. Jan Felix Neukirchen
Doppel 1.  L. Braun - Jan Felix Neukirchen 2.  O. Köhler - J. Kunstein 3. P. London - C. Kunstein 3. T. Storz - M. Lück