---   News Jugend   ---   News Jugend   ---   News Jugend   ---   News Jugend   ---   News Jugend---  Saison 2018-19 10.03.2019 Schüler- und Jugend-Sportwart Heinz Brings berichtet von einer erfolgreichen Kooperation unseres Vereins mit der Jakobus- Grundschule in Neukirchen: So sehen Sieger aus. Die beiden Siegerteams des 3. und 4. Schuljahres der Jakobusschule. Obere Reihe 4. Klasse,  von links:  Fr. Giese, Luca, Linus, Max, Trainer Heinz, Luis, Paul, untere Reihe 3. Klasse,  von links:  Antonio, Kilian, Ben, Yaden, Mex. Zum Hintergrund: Der TTC DJK Neukirchen und unsere örtliche Schule, die Jakobus Grundschule,  haben im vorigen Jahr eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Ziel ist, dass die Schüler durch unser Angebot die Sportart Tischtennis kennen lernen. Seit dem letzten Frühjahr besteht Dienstags eine Tischtennis-AG. Diese wird sehr gut besucht. Trainer ist unser Jugendwart Heinz Brings, unterstützt wird er bei den jüngeren Jahrgängen von Fred Stechmann. Die Schule spielt seit einigen Jahren das Milchcup Turnier, dies wird von der engagierten Lehrerin Frau Lena Giese sehr gefördert Nach Zusatztraining mit den Klassen spielten wir im Februar die Schulsieger aus, danach wurde noch speziell mit den Teams trainiert. Beim Bezirksentscheid der Schulen am 8. März in Nettetal wurden beide Klassen ohne Niederlage Sieger und qualifizierten sich dadurch für den Landesentscheid. Dieser findet am 2. Mai in Düsseldorf statt. Erfreulich für unseren Verein ist,  dass mittlerweile von den zehn Jungs fünf im Verein in unseren B Schülermannschaften spielen. LG  Heinz 28.01.2019 Kreisranglisten der Saison 2018/19 Jugendwart Heinz Brings berichtet über die Kreisranglisten der Saison 2018/19 bei Schüler und Jugend: Im Januar fand die Endrunde der Kreisjugendranglisten statt. Dabei qualifizierten sich in allen Klassen der Schüler und Jugend Spieler aus unserem Verein für die Bezirksvorrangliste. In der Jungen und der A Schülerklasse siegten Jungs aus unserem Verein. C Schüler: Für die BVR (Bezirksvorrangliste) qualifizierten sich als: 4. Henning Hamacher 7. Ben Schmitz 8. Kilian Blin 9. Antonio Monteiro ( 1. Ersatzspieler) Das ist ein tolles Ergebnis. Unsere Spieler gehörten zu den jüngsten, für einige war es das erste Turnier. Alle können auch im nächsten Jahr in dieser Klasse starten, wenn die Jungs weiterhin fleißig trainieren sind sicherlich noch bessere Platzierungen zu erwarten. B Schüler: Bei den B Schülern war Johann Kunstein für die BVR freigestellt, einen hervorragenden Platz 5 belegte in der Endrunde Laurin Braun. Das war die Qualifikation für die BVR. Er bezwang dabei einige höher eingestufte Spieler. A Schüler: 1. Johann Kunstein 3. Luca Kindler Das war das herausragende Ergebnis unserer beiden Starter. Beide verloren nur ein Spiel, Johann hatte die bessere Satzdifferenz. Das war natürlich die Qualifikation für die BVR.  Wenn sie weiter hart trainieren haben sie die Chance, dort weit zu kommen. Jungen: 1. Nils John 2. Davin Waldapfel 7. Johann Kunstein 11. Christoph Kunstein Nils und Davin wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und belegten die beiden ersten Plätze. Nils gewann damit zum 3 x nacheinander die Endrangliste! Eine tolle Leistung. Hervorragend auch der 7 Platz unseres B Schülers Johann. Sein Bruder Christoph kam an diesem Tag leider nicht so richtig ins Turnier und belegte den 11 Platz. 07.01.2019 Vom Neujahrsturnier in Glehn kehrten Christoph und Johann Kunstein mit Titeln zurück. Christoph wurde bei den Jungen bis 1200 Punkten mit Partner Tobias Manderfald Erster im Doppelund Dritter im Einzel. Johann wurde bei den offenen A-Schülern mit Partner Mihr Lee Erster im Doppel, bei den offenen Jungen A erreichte er mit Partner Adrian Gossow den 3. Platz. 02.01.2019 Das Training für die Rückrunde ist schon in vollem Gang. 14.10.2018 Kreismeisterschaften Heinz Brings berichtet über die Kreismeisterschaften: C Schüler: Im Einzel spielten sich Linus Zahn und Henning Hamacher bis unter die besten 8 Spieler. Ein tolles Ergebnis, Linus spielt erst seine erste volle Saison und Henning war einer der jüngsten Teilnehmer, er kann in dieser Klasse noch die nächsten 2 Jahre starten. Luis Hilgers - Marvin Schütz und Henning Hamacher - Linus Zahn belegten zusammen im Doppel den 3 Platz. Ein super Erfolg. B Schüler Bei den B Schülern erreichen nach Erfolgen in den Gruppenspielen Laurin Braun, Robin Nilgen, Oliver Köhler und Johann Kunstein die KO Runde. Leider unterlagen im Achtelfinale Laurin und Robin, Oliver erreichte das Viertelfinale. Johann spielte sich ins Halbfinale, dort traf er auf Miguel Abeledo von der TG Neuss. Diese Paarung war im vorigen Jahr das Endspiel, Johann setzte sich wie im letzten Jahr durch und traf im Endspiel auf den großen Favoriten Alan Amrin von der TG Neuss. Johann spielte klug, blieb ruhig und nutzte konsequent seine Chancen. Er gewann das Endspiel sensationell mit 3:1 Sätzen. In diesem Spiel konnte man sein Potential erkennen, wenn er diese Konzentration beibehält ist sicher noch einiges möglich. A Schüler Bei den A Schülern erreichten Christoph und Johann Kunstein die Runde der letzten acht. Beide unterlagen dann dem späteren Kreismeister Adil Amrin. Christoph im Viertelfinale , Johann im Halbfinale. Im Doppel erspielten sich Lennart Köhler und Christoph Kunstein einen tollen 3 Platz. Jungen Bei den Jungen war für Nils John und Davin Waldapfel das Ziel, sich für die Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren. Beide erreichten es. Im Doppel kamen Davin und Matthias mit einer Superleistung ins Endspiel.  Dort unterlagen sie leider knapp. Allerdings bestätigten sie damit, eines der besten Doppel der JBL zu sein. 27.08.2018 Die neue Saison 2018-19 steht in den Startlöchern. Unsere Schüler und Jugendmannschaften trainieren fleißig seit Wochen um einen guten Start hinzulegen. Diese Saison sind wir mit 5 Mannschaften im Schüler- und Jugendbereich dabei.